logo

Programm | relaunch Konferenz | Erfolgreiche Web Projekte


Programm der relaunch Konferenz am 20. April in Köln


Moderation: Christoph Salzig

Durch den Tag führt kompetent und charmant: Christoph Salzig, Inhaber der Agentur pr://ip – Primus Inter Pares mit Sitz in Münster. pr://ip steht dabei auch für ip-basierte Public Relations, also Öffentlichkeitsarbeit mit den Methoden der Online-Medien. Zu den Kunden gehören Unternehmen der digitalen Wirtschaft, der Verlags- und Medienwirtschaft sowie der traditionelle Mittelstand.


Zeit

Thema                                                                             

                                                Referenten


Ab 08.30 Uhr

Registrierung mit Kaffee und Snacks


09.00 Uhr

Keynote: Digitale Transformation und Web Trends

Big Data, Mobile, Internet of Things, Industrie 4.0, Cloud. Welche Trends muss ich im Auge behalten, damit meine Website fit für die Zukunft ist? Die Anforderungen an moderne Websites steigen permanent. Zeitgemäße Websites müssen alle Geschäftsprozesse im Unternehmen abbilden: Leads und Kunden generieren, den Dialog mit unterschiedlichen Zielgruppen aufnehmen, die Kundenbindung verbessern und ihre Marke aufbauen. Wir zeigen Ihnen Trends und Lösungen für Websites der nächsten Generation um die digitale Transformation zu meistern. 

Referent: Bernd Völcker, Infopark AG


09.40 Uhr

Entwicklung einer erfolgreichen Web-Strategie

Das Internet unterliegt einem ständigen Wandel. Unternehmen stehen vor der Herausforderung auf diesen schnell und angemessen reagieren zu müssen. Durch die Entwicklung einer umfassenden Web-Strategie gelingt es, die genannten Herausforderungen zu erkennen, sich entsprechend zu positionieren und das Optimum aus der eigenen Internetpräsenz heraus zu holen. Im Vortrag wird die Systematik zur Erarbeitung und Umsetzung einer umfassenden Web-Strategie vorgestellt. Dazu werden unternehmerische Ziele, aktuelle Möglichkeiten und Trends im Web betrachtet, analysiert und bewertet.

Referent: Jan-Philipp Riehle, Pinuts GmbH


10.00 Uhr

Kontinuierlicher Relaunch "Nach dem Relaunch ist vor dem Relaunch"

Hören Sie auf, dem Wettbewerb hinterherzulaufen! Webseiten-Relaunch geschafft. Und dann wieder fünf bis sieben Jahre Ruhe – bis der Wettbewerb wieder vorlegt? Diese Denkweise ist nicht mehr zeitgemäß. Denn das Medium Web verändert sich kontinuierlich. Ergo braucht es neue Konzepte, um dem stetigen Wandel und den permanenten Veränderungen in den Nutzererwartungen zu begegnen. Hierfür bedarf es neuer Konzeptions- und Arbeitsweisen in der Planung und Durchführung von Web-Projekten. Der kontinuierliche Relaunch, der Relaunch als dauerhafter Prozess – diese Denkweise erzeugt Wettbewerbsvorteile, senkt die Kosten und sorgt für erfolgreichere Online-Angebote.

Referent: Matthias Steinforth, kernpunkt GmbH


10.30 Uhr

Projektmanagement beim kontinuierlichen Relaunch

Website Projekte sind tot! Dem permanenten Relaunch gehört die Zukunft. Die digitale Transformation macht Websites heute zu Customer Applications. Dies erlaubt keine zeitlich begrenzten Website Projekte mehr. Um wettbewerbsfähig zu bleiben sind jetzt der permanente relaunch und die ständige Optimierung der Web-Angebote erforderlich. Wie können wir in Zukunft mit kontinuierlichen Schritten zeit- und kostensparend unsere Webpräsenz pflegen, entwickeln und optimieren? Welche Parameter müssen kontinuierlich getestet und optimiert werden. Welche Ressourcen müssen für den kontinuierlichen Relaunch zur Verfügung stehen?

Referent: Dirk Ploss, Ploss Consult


11.00 Uhr

relaunch Pause mit Snacks und Networking


11.30 Uhr

    Best Practice: Multi Sided Platforms


    11.50 Uhr

    Die richtige Technologie für zeitgemäße Web Projekte: CMS und CRM 

    Die Anforderungen an Websites steigen derzeit rasant. Moderne Websites müssen die Geschäftsprozesse der Unternehmen vollständig abbilden. Diese komplexen dynamischen Websites stellen besonders hohe Ansprüche an Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit und an die Verkürzung von Entwicklungszeiten. Außerdem benötigen sie eine grundsätzlich andere Architektur als herkömmliche Websites. Die beste Lösung diese immer weiter steigenden Anforderungen in den Griff zu bekommen, bietet ein modernes CMS-System. Doch was muss dies alles können um zukunftsfähig zu sein?

    Referent: Guido Steenkamp, Infopark AG


    12.10 Uhr

    Ganzheitliche User Experience und Usability

    Die Fokussierung auf den Nutzer ist der entscheidende Bestandteil des gesamten Projektprozesses. Die digitalen Produkte müssen einladend, freundlich und praktisch gestaltet sein um zu begeistern und im Wettbewerb erfolgreich zu sein. Mit  Personas sowie Use Cases werden die relevanten Inhalte für die Zielgruppe definiert und finden über eine umfangreiche Analyse zu Konzeption und Umsetzung. Der Vortrag stellt Best Practice und Strategie für gelungene User Experience vor. Wie kann ein gleichwertiges Markenerlebnis über die unterschiedlichen Kontaktpunkte geschaffen werden? 

    Referent: Klaus Cloppenburg, interactive tools GmbH


    12.30 Uhr

    Keynote: Service2.0 für Kunden2.0

    Die Kunden haben sich verändert. Sie sind aufgeklärter als früher, informieren sich vor dem Kauf und lassen sich von Nachkauferfahrungen anderer beeinflussen. Die Online- und die Offline-Welt verschmelzen zunehmend im Kaufprozess. Prof. Schengber betrachtet in seiner Keynote das moderne Käuferverhalten und die Herausforderungen für das Marketing und den Kundenservice. Im Sinne eines Service2.0 gilt es, dem Kunden bestens zur Seite zu stehen- immer bezogen auf Ort und Situation im Kaufprozess.

    Referent: Professor Ralf Schengber, Dr. Schengber & Friends GmbH


    13.00 Uhr

    relaunch Pause mit Lunch und Networking


    14.00 Uhr

    Inbound Marketing

    Die Bedeutung von Zielgruppenanalyse und Nischen im Content Marketing. Die Art, wie Menschen Informationen verarbeiten, Produkte und Dienstleistungen recherchieren, Kaufentscheidungen treffen und ihre Ansichten und Erfahrungen miteinander teilen, hat sich verändert. Der Kunde hat mehr Kontrolle als je zuvor - und blendet auch traditionelle Verkaufs- und Marketing-Nachrichten stärker als früher aus. Unternehmen verlassen sich jedoch noch immer auf dieselben Verkaufs- und Marketing-Regeln, die sie schon seit mehr als einem Jahrzehnt nutzen. Pascal Landshöft zeigt, wie Inbound Marketing den Prozess der Leadgenerierung und Kundenbindung signifikant verbessert.

    Referent: Pascal Landshöft, HubSpot, Inc.


    14.30 Uhr

    Content-Strategie

    Wie erstelle ich eine Content-Strategie? Welcher Content soll wann und wie in welcher Form wo veröffentlicht werden? Welche Content Marketing-Ziele sollen mit der Publikation verfolgt werden? Wie generiere ich Content, der meine Zielgruppen begeistert? Und vor Allem: Welche Ressourcen müssen vorhanden sein, damit die Redakteure gerne und effektiv arbeiten und zukunftsfähig ist? Saim Alkan gibt die Antworten.

    Referent: Saim Rolf Alkan, aexea GmbH


    15.00 Uhr

    Best Practice: Content Marketing, Storytelling und SEO

    Unternehmen müssen den Weg Richtung Content Marketing gehen, um auch in Bezug auf SEO langfristig erfolgreich zu sein. Denn gute Inhalte können viele organische Signale erzeugen, die Google von guten Websites fordert. Aber ist Content wirklich gleich Content? Mit welchen Strategien sollte man vorgehen und wie verankert man das im Unternehmen? Am Beispiel der neuen L'ORÉAL MEN EXPERT Webseite wird Marc Brünjes in seinem Vortrag die Herangehensweise und Umsetzung einer erfolgreichen Content Strategie aufzeigen – ein Beispiel für hochwertige und raffinierte Marketingkommunikation.

    Referent: Marc Bruenjes, Moccu GmbH


    15.30 Uhr

    SEO Relaunch: Chancen und Risiken

    Immer wieder kommt es vor, dass ganze Websites nach einem Relaunch erst mal aus dem Google-Index verschwinden und quasi bei Null wieder starten müssen. Oder schlimmer noch, die Indexierbarkeit durch Google wird dermaßen eingeschränkt, dass die früheren Rankings nicht mehr erreichbar sind. Auf der anderen Seite erhöht Google ständig die Anforderungen an die mobile Verfügbarkeit von Websites um weiterhin gut ranken zu können. Ein Relaunch bietet hier also auch die Chance auf nachhaltiges Wachstum in der Sichtbarkeit. In meinem Vortrag werde ich verschiedene Arten von Relaunches beschreiben und die jeweiligen Chancen und Risiken benennen. Ebenso werde ich zeigen, wie man einen Relaunch aus SEO-Sicht optimal vorbereitet und Risiken korrekt bewertet.

    Referent: Jens Fauldrath, takevalue Consulting GmbH


    16.00 Uhr

    relaunch Pause mit Networking


    16.30 Uhr

    Best Practice: Gestaltung einer optimalen Multichannel User Experience

    Business as Usual? Eine optimale User Experience entsteht im Zusammenspiel aus Nutzerzielen, Businessmodellen, einer optimalen Contentarchitektur und einem herausragenden Multichannel Interaktionsmodell. In der Case Study Consorsbank.de zum zweifachen Relaunch der CortalConsors innerhalb von 2 Jahren gehen wir auf einige Grundprinzipien ein, die uns ermöglicht haben, in kurzer Zeit messbaren Erfolg für Business, Kunden, Brand und die IT Organisation zu verwirklichen. Der Vortrag bietet konkrete Learnings zur Einführung von User Centered Design und Design Thinking Projekten.

    Referent: Ron Hofer, USEEDS GmbH


    17.00 Uhr

    Reactive Design

    Personalisierung, Conversion Optimierung, Kundenbindung und CX: Wie kann auf die individuellen Bedürfnisse von Usern personalisiert eingegangen werden? Wie können Webseiten Inhalte ausspielen, die genau die Anforderungen und Wünsche der Nutzer treffen? Stellen Sie sich vor, Ihre Website würde sich wie ein Neopren-Anzug an Ihren User anpassen und immer genau die Anforderung erfüllen, die der User gerade hat. Und das nicht nur am heimischen PC, sondern auch auf dem Tablet, Mobile oder sogar auf ganz neuen Devices. Das kann Reactive Webdesign leisten - und es macht Spaß: dem Kunden und dem Unternehmen.

    Referent: Simon Loebel, Chief Content Officer, UDG United Digital Group


    17.30 Uhr

    Best Practice: Digitale Markenführung

    Die großen Herausforderungen, die mit der zunehmenden Digitalisierung (von Produkten, Dienstleistungen und Zahlungsmitteln und der zunehmenden Verbreitung der sozialen Medien verbunden sind, fordern nicht nur einzelne Marken heraus, sondern gefährden ganze Geschäftsmodelle. Deshalb gilt es, sich die abzeichnenden Veränderungen bewußt zu machen, um dann kraftvoll und frühzeitig agieren zu können. Getreu dem Motto: "Done is better than perfect!". Im Rahmen des Vortrags werden die wichtigsten Herausforderungen aufgezeigt und Lösungsansätze präsentiert.

    Referent: Joachim Fischer, CEO, Kontrast Communication Services GmbH


    18.00 Uhr

    Fragen

    18.15 Uhr

    Verabschiedung


    relaunch Konferenz 2015  - Erfolgreiche Projekte im Web

     "Die relaunch Konferenz" zeigt Ihnen die Strategien und Lösungen, die für den Erfolg Ihres Webangebotes relevant sind. Sie erhalten praxisorientierte Handlungsempfehlungen für Technologie, Content, Personalisierung, Nutzerführung, Projektmanagement und Controlling um Ihre Webangebote zu optimieren. Renommierte Experten zeigen Ihnen, wie Sie Leadgenerierung, Kommunikation mit den Zielgruppen und Kundenservice optimieren. Melden Sie sich rechtzeitig an. Erfahrungsgemäß sind die Tickets schnell ausverkauft.

    >>> Anmeldung